Update zur Notbetreuung

17.03.2020 / 19:00 Uhr

Die Bedarferfassung zur Notbetreuung ist erfolgt . Unser Betrieb wird wie folgt fortgeführt:

Kita „Lillabo“ Roscherstraße 20 – wie gewohnt geöffnet für Kinder deren Eltern zur Gruppe „Strukturrelevante Berufe“ gehören und den Nachweis erbracht haben.

Kita „Villa für Kinder“ Loschwitzer Straße 23 – wie gewohnt geöffnet für Kinder deren Eltern zur Gruppe „Strukturrelevante Berufe“ gehören und den Nachweis erbracht haben.

Kita „Knirpse“ Bischofsweg 28 – ab 18.03.2020 bis einschließlich 17.04.2020 geschlossen

Wichtiger Hinweis zur Speiseversorgung!

Unsere Caterer haben die Speiseversorgung zum 17.03.2020 eingestellt. Wir haben im Team besprochen, dass die Speiseversorgung durch uns Pädagogen erfolgt. Um dies zu realisieren, ist eine unkomplizierte Verfahrensweise erforderlich.

Ab 18.03.2020 erheben wir daher für die Sicherstellung der Speiseversorgung Ihrer Kinder pro Tag 5 € in Bar – zu zahlen in der Kita (gern auch gleich für die gesamte Woche) . Dafür kaufen wir  Lebensmittel, welche für Getränke , Mittags-  und Vesperversorgung  Ihrer Kinder benötigt werden. Die Erzieher kochen in der Kita für die Kinder frisch.

Frühstück bringen Sie bitte für Ihr Kind ab 19.03.2020 selbst mit.

Die Erzieher erstellen einen Notfallspeiseplan und Kochen für Ihre Kinder nach besten Wissen unter Einhaltung aller Vorschriften. Sollten Sie dieses Angebot nicht annehmen, können wir eine Betreuung Ihres Kindes nur bis 11 Uhr gewährleisten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine mitgebrachtes Mittagessen oder Vesper akzeptieren können.

Wir geben unser Bestes und hoffen auf Ihr Verständnis für die unbürokratische Verfahrensweise.

Für Rückfragen erreichen Sie uns unter der Festnetznummer der Kitas oder unter der Notfallnummer 0174 3212699 von der Geschäftsleitung.

Bleiben Sie schön gesund.

 

Posted in Allgemein.