Update zum Regelbetrieb in Kitas 15.07.2020

Die neue Verordnung ist beschlossen. für unsere Einrichtungen gilt weiterhin:

Folgende Coronaschutzmaßnahmen behalten vorerst bis 30.08.2020 ihre Gültigkeit

  • Tägliche Gesundheitsbestätigung
  • Tragen einer Mund-Nasenbedeckung für Eltern und Besucher
  • Abstandsregeln in Bring- und Abholsituationen
  • Einhaltung der Hygienemaßnahmen,
  • Dokumentation der Kontaktpersonen.

Für kranke Kinder gilt weiter:  Das betreuende pädagogische Personal kann ein Kind mit Krankheitssymptomen zurückweisen bzw. treten im Laufe des Tages Symptome auf, kann die Kita die umgehende Abholung veranlassen. Allerdings besteht kein Recht, einen Corona-Test einzufordern. Dies liegt im Ermessen des behandelnden Arztes.

Urlaubszeit: Für einige Länder gilt noch die Reisewarnung mit Quarantäneregelungen nach Rückkehr. Unter dem Link erhalten Sie dazu weitere Informationen. Bitte beachten Sie die Richtlinien und teilen Sie uns mit, falls Sie eine Reise in das auf der Liste aufgeführte Land beabsichtigen. https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Wir danken Ihnen, dass Sie weiterhin konsequent die vom Ministerium festgelegten Maßnahmen einhalten und uns bei der Umsetzung unterstützen!

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer und eine erholsame Urlaubszeit

Grit Klimke-Neumann

Geschäftsleitung

Veröffentlicht in Allgemein.