Ab 14.12.2020 nur noch Notbetreuung

Ab 14.12.2020 darf in den Einrichtungen nur noch Notbetreuung angeboten werden. Am 11.12.2020 soll die neue Corona-Verordnung beschlossen werden. Darin wird die Notbetreuung für den harten Lockdown ab 14.12.2020 geregelt. Nachfolgend liegen mir die Entwürfe für die Notbetreuung vor, welche ich Ihnen bereits jetzt zur Verfügung stellen möchte. Ich weise darauf hin, dass es sich um Entwürfe handelt und es nach dem Beschluss zu kleinen Änderungen kommen kann. Diese werde ich ebenfalls hier veröffentlichen.

Bitte beachten Sie, dass die Formulare vollständig und gut leserlich ausgefüllt und im Original in der Kita abzugeben sind. Bitte laden Sie sich die Formulare herunter, ein Ausdruck in der Kita ist leider nicht möglich. Für Rückfragen stehen die Leitungskräfte in den Kitas oder ich jederzeit unter 01743212699 zur Verfügung. Unser Personal handelt ausschließlich im Rahmen der Verfügung und ist nicht berechtigt Einzelfallentscheidungen zu treffen.

Formulare zur Notbetreuung:

Hier finden Sie die Liste sowie das dazugehörige Formular  mit den aufgeführten Arbeitsbereichen, wo beide Personensorgeberechtigte tätig sein müssen und nicht die Betreuung übernehmen können.

http://NB_zweiPSB

Hier finden Sie die Liste sowie das dazugehörige Formular mit den aufgeführten Arbeitsbereichen, wo nur ein  Personensorgeberechtigter tätig sein muss und und der andere nicht die Betreuung übernehmen kann.

http://NB_einPSB

Nach Eingang aller Formulare für die Notbetreuung, behalten wir uns vor, die Öffnungszeiten anzupassen. Für die Kita „Lillabo“ kann zusätzlich eine Schließung der Einrichtung zwischen Weihnachten und Neujahr erfolgen. Wir informieren Sie dazu noch.

Ich hoffe wir kommen alle gut durch diese herausfordernde Zeit . Bitte bleiben Sie gesund.

Grit Klimke-Neumann

Geschäftsleitung

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein.