Wir starten in den eingeschränkten Regelbetrieb

ab 15.02.2021 starten wir in den eingeschränkten Regelbetrieb. Das heißt , alle Kinder dürfen wieder die Kita besuchen. Folgendes ist dabei zu beachten: Als erstes freuen wir uns riesig, alle wieder zu sehen 🙂 .

https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/246981

Der eingeschränkte Regelbetrieb ist, wie der Name schon sagt, mit Einschränkungen verbunden. Einige davon sind hier aufgeführt . Ausführliche Informationen erwarten wir vom Ministerium in den nächsten Tagen. Diese werden dann in den Einrichtungen und auf dem Blog veröffentlicht.

Einige Regelungen seien hier aufgeführt:

  • Durch den eingeschränkten Regelbetrieb und den Auflagen, bleibt es im Februar auf jeden Fall bei den verkürzten Öffnungszeiten, wie in der Notbetreuung
  • Kinder dürfen nur in den Gruppen bzw. Abteilungen mit den dazugehörigen Erziehern betreut werden.
  • Es ist täglich die Gesundheitsbestätigung zu unterzeichnen
  • Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre müssen eine medizinische Maske tragen. Der Zutritt mit selbstgenähten MNB oder Stoffmasken oder Schals ist nicht mehr gestattet.
  • Nach Betreten der Einrichtung desinfizieren sich die Erwachsenen – Kinder waschen sich vor Betreten der Gruppe gründlich die Hände mit Seife.
  • Eltern, die ein Attest vorlegen, dass sie vom Tragen des Mundschutzes befreit sind, geben Ihre Kinder an der Haustür ab. Der Zutritt ist nur Personen mit Mundschutz gestattet.
  • Am 16.02.2021 wird in jeder Einrichtung Fasching gefeiert. Auch dies muss eingeschränkt erfolgen. Dennoch wird es ein schöner Tag für die Kinder werden. Näheres dazu lesen Sie bitte in den Aushängen in den Einrichtungen.

Für Rückfragen stehen die Einrichtungen jederzeit unter den Festnetznummern  zur Verfügung.

Bis Montag  Grit Klimke-Neumann

Geschäftsleitung

Veröffentlicht in Allgemein.