Prießnitz

Die Knirpse gehen an die Prießnitz

Ein beliebtes Ausflugsziel unserer Knirpse ist ein lauschiges Plätzchen an der Prießnitz. Schon der Spaziergang dorthin, verspricht ein kleines Abenteuer zu werden. Quer durch den Alaunpark, die Kamenzer Straße entlang, entdecken wir riesige Schnecken und pelzige Raupen. Eine Brücke lädt zum Balancieren und dicke Holzstämme zum Klettern und Springen ein. Endlich an der Prießnitz angelangt, gibt es zur Stärkung erst einmal einen frischen Apfel-Snack. Danach geht es auf Entdeckungstour. Hier fällt uns ein großes Loch in der Erde auf. Fast wie eine kleine Höhle. Ob darin vielleicht ein Fuchs wohnt? Hineingehen wollen wir lieber nicht. Vielleicht schläft er noch. Und wir wollen ihn lieber nicht aufwecken. Schließlich geht die Freispielzeit viel zu schnell vorbei und wir müssen uns wieder auf den Rückweg machen, damit wir rechtzeitig zum Mittag in der Knirpse-Kita ankommen.

 

 

Fuchsbau

 

Junge läuft durch den Wald

 

 

 

Posted in Allgemein.